Kategorie: Segelbundesliga (Seite 1 von 5)

Kräftesammeln in der Segel-Bundesliga

Kräftesammeln in der Segel-Bundesliga

Der DTYC wird in der Saison 2022 in der Deutschen Segel-Bundesliga eine Pause einlegen. Nach dem Gewinn der Championsleague, nach zwei Deutschen Meistertiteln und zwei Vizemeistern sieht Leistungssportwart Wolfi Stückl einen großen Generationenwechsel im Team, der die nötige Kontinuität nicht garantieren kann: “Zuallererst möchte ich ein großes “Danke” sagen. Wir weiterlesen...
Segelbundesliga - DTYC Team sichert den Klassenerhalt

Segelbundesliga – DTYC Team sichert den Klassenerhalt

Survival Mode – Die Bedingungen beim finalen Spieltag der Segelbundesliga auf dem Wannsee waren grenzwertig und viele Crews waren im Überlebensmodus. Die erfahrene DTYC Crew um Steuermann Julian Stückl befanden sich zwar mit dem Blick auf die Tabellensituation in kritischen Situation, meisterten aber die Bedingungen auf dem Wasser wirklich Klasse. weiterlesen...
Segelbundesliga 2. Spieltag - Platz 16 für das DTYC Team

Segelbundesliga 2. Spieltag – Platz 16 für das DTYC Team

Zu viele Alsterwasser? Zu viele Winddreher? Das Bundesligateam des DTYC ist noch nicht zufrieden mit der Performance auf der schwierigen Regattabahn in Hamburg. Rang 16 für Steuerfrau Theresa Löffler, Stefan Heuberger, Paul Mothwurf und Moni Linder auf dem Vorschiff nach nur wenigen Wettfahrten da der Sonntag wegen Flaute fast vollkommen ausgefallen weiterlesen...