Opti WM Tag 1 -Timmi Krause mit einem 4. Platz zum Auftakt

Opti WM Tag 1 -Timmi Krause mit einem 4. Platz zum Auftakt

Nach der gestrigen feierlichen Eröffnung der Opti WM in Riva startete die WM heute in die erste Wettfahrt bei dem das Feld in vier Flotten aufgeteilt wurde. Timmi Krause erwischte in seiner Red Fleet einen sensationellen Auftakt. Nach verhaltenem Startr wählte er di ganz rechte Seite und kämpfte sich in die Topten. Dort blieb er und konnte kurz vor der Ziellinie noch den vierten Platz sichern. Moritz Wagner erwischte keinen so guten Start in die WM. Im ersten Lauf war er immer eingebaut und landete auf Platz 48. Gerade hat Moritz seinen zweiten Lauf nach einer sehr mutigen Taktik auf einem sehr guten Platz 16 beendet.  Timmi seglete im zweiten Lauf zwischenzeitlich unter den Top 15 musste aber im Verlauf der Wettfahrt Federn lassun und kam auf Platz 41 ins Ziel. Guter Auftakt der beiden Talents!

Natürlich haben wir in der Geschäftsstelle nicht die Zeit die Läufe auf dem Tracking nachzuverfolgen, aber die Rennen mit den beiden DTYC Talents sind so spannend, dass man dran bleiben muss. Hier der Link zur Trackingseite

Hier der link zur Eventwebseite

Hier der Link zu den Ergebnissen