Erfolgreicher Gardaseetrip für die DTYC Jugend - Timmi Krause sensationell auf Rang 3 im Feld der 500 Optimisten

Erfolgreicher Gardaseetrip für die DTYC Jugend – Timmi Krause sensationell auf Rang 3 im Feld der 500 Optimisten

Sensationeller dritter Platz für Timmi Krause beim Halloween Cup am Gardasee. Im riesigen Feld, mit knapp 500 teilnehmenden Juniores aus ganz Europa, segelte Timmi am Ende einer fantastischen Saison mit den Platzierungen 1,1, 4 und 6 auf den Bronzerang und verpasst damit nur um einen Punkt den Sieg bei der weiterlesen...
Größte Opti-Regatta in Süddeutschland - Sieg für Moritz Wagner im Opti A am Chiemsee beim Herbstpokal des Südens

Größte Opti-Regatta in Süddeutschland – Sieg für Moritz Wagner im Opti A am Chiemsee beim Herbstpokal des Südens

Tolles Saisonfinale von Moritz Wagner bei der, laut Veranstalter, größten Opti-Regatta in Süddeutschland. Jeweils gut 50 Starter bei Opti A und B segelten bei sonnigen Bedingungen und Leichtwind drei der sechs ausgeschriebenen Läufe. Moritz erreichte die Plätze 1, 5, 1 und gewann souverän mit einem Vorsprung von 26 Punkten auf weiterlesen...
Arbeitsdienst  - Dank an über 40 tüchtige Helfer

Arbeitsdienst – Dank an über 40 tüchtige Helfer

Großartiges Engagement von über 40 tüchtigen Helfern beim Herbstarbeitsdienst. Schon seit Jahren herrscht beim Arbeitsdienst eine so entspannte Atmosphäre, dass der Begriff “Dienst” eigentlich gar nicht mehr angebracht ist. Die Helfer stutzten, entsorgten, stapelten, organisierten und reinigten das Clubgeläbnde des DTYC, so dass der Herbst und Winter nun kommen kann. weiterlesen...
Segelbundesliga - Finale vor Glücksburg  DTYC auf Platz 13 - Rang 12 in der Abschlusstabelle

Segelbundesliga – Finale vor Glücksburg DTYC auf Platz 13 – Rang 12 in der Abschlusstabelle

Zunächst konstant im Mittelfeld gesegelt, doch dann folgte in den letzten Rennen wieder die Berg- und Talfahrt von guten und schlechten Laufplatzierungen, die die gesamte Saison des DTYC Bundesligateams begleiten. Bis zu Flight 14 lag die Crew mit dem alten Olympiateam Ferdi Gerz und Patrick Follmann, sowie Simon Gorgels und weiterlesen...
Melges 24 WM - Großartiger Start für die Crew der White Room nach drei Rennen auf Rang 9

Melges 24 WM – Großartiger Start für die Crew der White Room nach drei Rennen auf Rang 9

Beeindruckender Einstieg für Michael Tarabochia mit seiner Crew auf der Melges 24 bei der WM vor Sardinien. 60 hochklassige Crews kämpfen vor Villasmius um den WM-Titel. Nach drei Läufen liegt die Crew mit Michael, Luis und Marco Tarabochia, sowie Veronika Schlögel und Sebastian Bühler dank sehr konstanter Leistungen mit den weiterlesen...